Finanzierung ohne Schufa
 

Ihre Schwierigkeit ist Finanzierung ohne Schufa? Keine Panik, mit unseren Hinweisen klappt es garantiert.

Es gibt etliche benötigte respektive wünschenswerte Dinge wie etwa Urlaubsreise, Auto, Handy oder notwendige Reparaturen, die allerdings durchweg nicht umsonst zu haben sind. Somit beabsichtigen Sie, ein Darlehen aufzunehmen? Ihr Problem ist aber, Sie haben einen negativen Schufa-Eintrag oder eine miserable Bonität und lediglich ein unregelmäßiges oder geringes Einkommen aus Lohn, Gehalt, Rente, Ausbildungsvergütung bzw. Hartz IV?

In diesen Fallen würden wir Ihnen ans Herz legen, diesen Artikel bis zum letzten Satz durchzulesen. Wir zeigen Ihnen hier, auf welche Weise Sie problemlos zu einem günstigen Darlehen kommen und es gleichzeitig vermeiden, in eine der vielen teuren Kreditfallen zu Finanzierung ohne Schufa zu stolpern.

Eine Übersicht der kompletten Beiträge auf unserem Blog finden Sie in dem Inhaltsverzeichnis

Ein Darlehen für Finanzierung ohne Schufa trotz negativer Schufa oder schlechter Bonität bekommen

Dass es einmal in finanzieller Hinsicht eng wird, ist jedem schon mal passiert. Der Freundeskreis oder die Verwandtschaft hilft in so einem Fall im Prinzip gerne aus. Freunde oder Verwandte um eine entsprechende Summe Geld für „Finanzierung ohne Schufa“ zu bitten, ist andererseits nicht jedermanns Sache. Und eine ungenügende Bonität oder ein Eintrag bei der Schufa erschweren es, ein Darlehen bei seinem normalen Geldinstitut zu bekommen die Bonität stimmen und andererseits darf kein Schufa-Eintrag vorhanden sein. Dies ist jedoch kein Grund, vorzeitig aufzugeben. Es gibt zahlreiche Optionen, mit denen jemand auch einen Kredit ohne eine Schufa-Auskunft oder mit schlechter Bonität bekommen kann. Ernst zu nehmende Kreditvermittler, die eng mit ausländischen Banken kooperieren, haben sich sogar auf die Beschaffung von Darlehen für Kunden mit einer negativen Schufa oder schlechter Bonität spezialisiert.

Lesenswert ist auch Finanzierung Ohne Eigenkapital und Umschuldung Baufinanzierung
 

Ein qualifizierter Kreditvermittler kann sehr viel für Sie tun

Primär wird Sie der Vermittler bei der Suche nach einem Darlehen mit besten Kräften unterstützen. Meistens geht die Tätigkeit jedoch über den Rahmen einer puren Vermittlung hinaus und wird des Weiteren durch eine Schuldenberatung ergänzt. Wenn Sie Beratung in Bezug auf ein Finanzierungsangebot wünschen oder Hilfe bei der Zusammenstellung der Antragsunterlagen brauchen, ist ein guter Kreditvermittler klarerweise gleichfalls für Sie da.

Zur Kreditanfrage »
 

Vor- und Nachteile bei der Vermittlung

Vorteile:

  • Ausführliche Beratung vor der Stellung des Antrags
  • Hilfe bei der Zusammenstellung der Unterlagen für den Kreditantrag
  • Kontakte zu weniger bekannten Instituten und Banken
  • Argumentationshilfe bei schwierigen persönlichen Umständen oder hoher Finanzierungssumme
  • Gute Chancen auf günstige Darlehenszinsen
  • Vermittlung von Krediten selbst bei unzureichender Bonität

Nachteile:

  • Zweifelhafte Angebote sind nicht immer sofort zu erkennen
  • Gefahr der Vermittlung zu teurer Kredite
  • Eventuelle Gebühren für die Darlehensvermittlung

Hinsichtlich der guten Kontakte, die viele Vermittler zu kleinen und weniger bekannten Banken pflegen, bestehen hervorragende Chancen, für Finanzierung ohne Schufa effektivere Konditionen zu erhalten. Dabei ist es durchaus möglich, auch über schwierige Fälle zu verhandeln. Bei kleinen Banken findet die Bonitätsprüfung eines Antragstellers noch weitgehend manuell statt, sodass der Vermittler beispielsweise einen negativen Eintrag in der Schufa glaubhaft erklären kann. Dadurch fällt so ein Eintrag bei der Kreditwürdigkeitsprüfung nicht so sehr ins Gewicht wie bei einer Großbank, bei der ein solcher Prozess fast ausschließlich automatisiert über die Bühne geht. Ein Antrag auf die Gewährung eines Darlehens zu Finanzierung ohne Schufa bei einer normalen Bank wäre, im Gegensatz dazu, beinahe aussichtslos.

Die bekanntesten Online-Kreditvermittler sind Bon-Kredit und Maxda. Auf ihrem Spezialgebiet besitzen beide eine lange Erfahrung. Außerdem gelten sie im Allgemeinen als vertrauenswürdig und seriös. Es entstehen weder bei Maxda noch bei Bon-Kredit irgendwelche Kosten oder Gebühren für ihre Tätigkeiten. Es gibt keine Vermittler mit mehr Erfahrung als diese beiden, falls es um Themen wie Finanzierung ohne Schufa geht.

Zur Kreditanfrage »

 

So unterscheiden sich seriöse von unseriösen Vermittlern von Krediten

Wenn es um Finanzierung ohne Schufa geht, wird ein seriöser Vermittler stets in Ihrem Interesse handeln. Er verlangt generell auch keine Spesen oder Vorauszahlungen für seine Leistungen von Ihnen, denn seine Provision erhält er von der Bank.

An den folgenden Punkten erkennen Sie einen seriösen Vermittler:

  • Der Vermittler besitzt eine Internetpräsenz mit Anschriftt, Impressum und Kontaktmöglichkeit
  • Sie zahlen keine Provision für die Beschaffung einer Finanzierung
  • Bei einem Anruf ist die Firma tatsächlich erreichbar und {die Mitarbeiter machender Gesprächspartner macht} einen kompetenten Eindruck
  • Sie erhalten konkrete Auskünfte zu Darlehenssumme, Sollzinsen, Effektivzinsen und Laufzeiten

Daran erkennen Sie einen unseriösen Vermittler

  • Geforderter Abschluss einer Versicherung in Verbindung mit der Finanzierung
  • Angebote in Form einer Finanzsanierung
  • Unangemeldeter Hausbesuch
  • Kostenerhebung schon für die Beratung und unabhängig vom Zustandekommen des Darlehensvertrags
  • Kreditanträge werden per Nachnahme versendet
  • Der Kredit wird Ihnen schon vorab zu 100 % zugesagt
  • Sie werden zur Unterzeichnung des Vermittlungsvertrags gedrängt
  • Berechnung von Nebenkosten oder Spesen

Was für Vorzüge haben bei Finanzierung ohne Schufa ausländische Kreditinstitute

Ob Sie für Ihre neue Existenz das Startkapital brauchen, ein neuer PKW fällig wird oder Sie eine größere Urlaubsreise planen – Darlehen ausländischer Geldinstitute werden mehr und mehr zur Finanzierung in Anspruch genommen. Das Internet wird zunehmend bei den Konsumenten beliebter, um bei ausländischen Banken ein Darlehen aufzunehmen, wodurch die heimischen Bank diesbezüglich immer mehr an Bedeutung verliert. Vorteil: Die Richtlinien für die Vergabe eines Kredits sind nicht so streng bei uns in Deutschland. Eine mangelhafte Bonität oder ein negativer Schufa-Eintrag spielen deshalb bei Finanzierung ohne Schufa nur eine unbedeutende Rolle. Die Vergabe solcher online Darlehen erfolgt generell von Schweizer Banken. Insbesondere für Kreditnehmer, die von deutschen Banken abgelehnt worden sind, hingegen schnell eine Geldspritze brauchen, könnte dieser Tatbestand besonders interessant sein. Das wären zum Beispiel Selbstständige, Studenten, Arbeitnehmer in der Probezeit, Arbeitslose, Auszubildende oder Rentner. Es liegt auf der Hand, dass es gerade diese Personengruppe in Bezug auf Finanzierung ohne Schufa ausnehmend schwer hat.

Zur Kreditanfrage »

 

Die Vorzüge von einem Schweizer Kredit

Privatpersonen, die einen Kredit brauchen, da sie sich in einer prekären finanziellen Lage befinden, haben es oft alles andere als leicht. Die Chancen auf eine Finanzierung werden nämlich aufgrund Schulden oder schlechter Bonität erheblich herabgesetzt. In diesen Fällen kann ein sogenannter „Schweizer-Kredit“ eine echte Alternative sein. Damit ist ein Kredit gemeint, welcher von einem Schweizer Geldinstitut bewilligt wird. Schufa-Abfragen werden von solchen Instituten im Allgemeinen nicht vorgenommen, was es beträchtlich vereinfacht, das Darlehen zu erhalten. Was das Thema Finanzierung ohne Schufa angeht, ist dies ein riesiger Vorteil.

Sie brauchen klarerweise auch bei Schweizer Instituten für einen Kredit gewisse Sicherheiten und Einkommensnachweise, wobei vor der Kreditvergabe auch eine Kreditwürdigkeitsprüfung stattfindet. Bei einer gesicherten Bonität stellt der Schweizer Kredit eine echte Option für Finanzierung ohne Schufa dar, selbst wenn Sie einen negativen Schufa-Eintrag haben.

Welche Punkte sind in Bezug auf Finanzierung ohne Schufa zu beachten?

Für Sie ist es entscheidend, dass die Raten für Ihr Darlehen, nicht allzu hoch sind. Sie sollten sich nicht mehr zumuten, als Sie auch tatsächlich tragen können. Eine gute Finanzierung hängt nicht zuletzt von guten Konditionen sowie günstigen Zinsen ab. Etliche Kreditnehmer wünschen sich ein möglichst anpassungsfähiges Darlehen. Dazu zählen Sondertilgungen ohne Mehrkosten beziehungsweise die Möglichkeit, für einen Monat mit der Ratenzahlung aussetzen zu können. Bietet eine Finanzierung all diese Dinge, dann ist sie für Finanzierung ohne Schufa auf jeden Fall zu empfehlen.

Es gibt hingegen bestimmte Punkte, die Sie berücksichtigen müssen, damit Ihrer Finanzierung als Student, Rentner, Selbstständiger, Auszubildender, Arbeitsloser oder Arbeitnehmer nichts in den Weg gelegt wird:

1. Die Kreditsumme nur so hoch ansetzen, wie unbedingt erforderlich

Generell gilt: Wer in Hinblick auf das Thema Finanzierung ohne Schufa plant, sollte von Anfang an die erforderlichen Mittel möglichst genau bemessen. Wenn Sie vorab eine klare Übersicht über Ihre Ausgaben haben, erleben Sie nachträglich auch keine unerfreuliche Überraschung und können stets pünktlich Ihre Raten zahlen. Dabei einen kleinen Puffer zu berücksichtigen wäre klug – ein zu großes Polster führt jedoch zu überflüssig hohen Verbindlichkeiten. Von daher ist es vernünftig, nicht mehr Geld aufzunehmen als benötigt wird. Ist der Bedarf an Geldmittel tatsächlich zu knapp bemessen worden, lässt sich mit einer Folge- oder Aufstockungsfinanzierung auf ganz einfach ein Ausgleich schaffen.

2. Seine Finanzen strukturieren und überblicken

An erster Stelle bei einem Projekt steht, dass man seine finanzielle Situation realistisch beurteilt und danach die Höhe des Kredits berechnet. Das gilt nicht zuletzt auch für das Thema Finanzierung ohne Schufa. Eine exakter Wochenplan aller Unkosten kann hier beispielsweise eine Hilfe sein: Wie viel Geld wird jeden Tag genau für was ausgegeben? Dabei sollte de facto jede einzelne Ausgabe, die getätigt worden ist, berücksichtigt werden, um wirklich alle Beträge festzuhalten. So eine Kostenaufstellung hilft einerseits, die bestmögliche Darlehensrate ziemlich exakt einzuschätzen und andererseits kann man damit ausgezeichnet beurteilen, wo sich gegebenenfalls noch etwas einsparen lässt.

3. Sorgfältig und gewissenhaft sein

Bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation gilt es, genau, sorgfältig und ehrlich zu sein – insbesondere beim Thema Finanzierung ohne Schufa, bei sämtlichen Angaben zu Ihrer Bonität sowie zur eigenen finanziellen Situation ehrlich, sorgfältig und korrekt. erforderlichen Unterlagen und Nachweise gewissenhaft zusammen. Allein auf diese Weise lässt sich ein exaktes und seriöses Bild der eigenen Finanzen zeichnen, was sich auf jeden Fall vorteilhaft auf die Chancen für einen Eilkredit oder Sofortkredit auswirkt.

Fazit zu Finanzierung ohne Schufa

Ihrem Wunsch nach Finanzierung ohne Schufa sollte eigentlich nichts mehr im Wege stehen, falls Sie die aufgeführten Punkte befolgen und sich als ein zuverlässiger Vertragspartner präsentieren.

Zur Kreditanfrage »

 

Leserstimmen

[wpexitpage]